Kann man auf eine Geburtseinleitung bestehen???

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt ET +1 und ich kann ehrlich gesagt nicht mehr.
Morgen soll ich ins KH zur Untersuchung , da meine Ärztin nicht da ist und dann alle 2 Tage.

Meine Frage steht ja oben , ist das möglich?

Ich kann nichtmehr schlafen und meine Hände sind so angeschwollen das ich meine Finger nichtmehr bewegen kann. Laufen fällt mir auch schwer, da ich das Gefühl habe das mir unten alles aufreißt. Aber der kleine macht keine Anstalten sich auf den Weg zu machen.

Hoffe ihr könnt mir dazu was sagen.

LG
Daniela

1

Hi !!!

klar kannst du den docs sagen das du eine einleitung möchtest nur ob sie es machen ist die frage !!!
ich wünsche dir viel glück das sie einleiten dir zuliebe !!!

Lg nilli

2

Hallo daniela

Ich weiß wie du dich fühlst.Aber ich kann dir eine einleitung nicht empfelen.Für mich war es die hölle.Letzte woche haben sie bei meiner freundin eingeleitet und es war auch super schlimm.Dein baby kommt sicher bald.Halt aus #liebdrueck


Aber das ist deine sache.Wenn du einleitest ganz ganz viel Glück .

Ciao janine

3

Du kannst darauf bestehen, ob sie es machen, ist eine andere Sache. Zumal ein Kind erst dann kommt, wenn es dazu bereit ist und nicht, wenn die Ärzte den ET errechnet haben. Einleitungen sind extrem schmerzhaft und bringen oftmals nichts als unwirksame - aber sehr schmerzhafte - Wehen.

7

Hallo,

das kann ich nur bestätigen.

Ich hatte bei meiner großen Tochter 20,5 stunden sehr schmerzhafte aber unwirksame wehen-ehe sich was tat.

Die wehen kamen im 3 Minuten abstand.

Die PDA wirkte nicht, da sie falsch saß, weil ich nicht richtig ruhig sitzen konnte.

Einmal und nie wieder!!!
Meine zweite Tochter kam per WKS. Das war dagegen der reinste Wellnessurlaub!!!


LG Mona

4

Hallo Daniela,

bei mir wurde auch bei +7 eingeleitet.

Es war die Hölle. Erst schöne Wehen allerdings waren die abends wieder weg und nach der 3 Tablette dann Dauerwehen. Ich weiß nicht mal mehr, wie ich es vom Stationsgang in den Kreissaal geschaft habe. Die Sache endete dann in einem Not-KS.

Warte lieber noch ein paar Tage. Dann geht es dir und deinem Baby besser.

LG Mone

5

Hallo Daniela

wirklich auf einer Einleitung bestehen kannst du nicht. Das ist die Entscheidung der Ärzte...

Bei mir hat damals meine Hebi (ich hatte auch eine Vorsorge - Hebi) ein wenig nachgeholfen. Ich war bei ET+2 morgens bei ihr - sie hat ne normale Untersuchung gemacht (das CTG war selbstverständlich wehenfrei) - und dann noch ne Eipollösung. Dann haben wir den Tag zugegebener Maßen noch alle anderen Anstossmöglichkeiten ausprobiert (Sex, Ananas mit Zimt, Bewegung ohne Ende (ich hab noch mit im Haus renoviert), Treppensteigen, ich weiss nicht was, abends ein Glas Rotwein). Als wir dann beim Wein zusammen sassen - ich weiss es noch wie heute - ich war hundekaputt - meinte ich noch reichlich frustriert zu meinem Mann "ICH GLAUB DIE WILL SCHON WIEDER NICHT RAUS..." Falsch - wollte sie - nachts um halb 2 ist meine Fruchtblase geplatzt - um halb 10 war unsere Tochter auf der Welt. Woran es lag - ob an der Eipollösung, am Renovieren oder vielleicht doch am Wein - ich weiss es leider nicht...

Und die Weihnachtsgewürze sollen durch die Bank wehenfördernd wirken - ich hatte im April ein paar Probleme, Weihnachtsgewürze zu bekommen - das könnte bei dir jetzt ja einfacher sein ;-)

Ich drück dir die Daumen, dass es bald losgeht!

LG
Frauke und Judith (*24.04.07)

6

Hallo!
Kann auch nur sagen: tu Dir das nicht an, das mit der Einleitung. Bei manchen wird es gar net so schlimm, bei vielen gibt's gleich Dauerwehen. So war's bei mir (bei ET +11!)
Alles Gute!
Lucie

8

Hallo,
ich kann dir auch nur sagen, tu dir das nicht an mit einer Einleitung. Lass doch einen KS machen, wenn du es gar nciht mehr aushältst. Ansonstden durchhalten, das Ende ist ja abzusehen.;-)

LG Birgit mit Yannik *30.10.2006, der nach 30 Stunden einleiten endlich da war.

9

Danke für eure ausführlichen Antworten. Ich werde jetzt mal ins KH fahren und hoffen das es was erfreuliches zu hören gibt.
Habe gestern Abend noch diverse Hausmittelchen probiert. (Wanne, Wein , Spaziergang)
Leider ohne Wirkung.
Ein KS will ich nur im Notfall genauso wie eine PDA. Hab da nämlich Angst vor! #schock#schwitz

Ich versuche mich zu gedulden und hoffe das er doch noch so kommen will.

Danke nochmal.

GLG
Daniela

Top Diskussionen anzeigen