zweitgebärende mit dammschnitt bei erster geburt

hallo ihr lieben

hat hier schon jemand ein kind entbunden mit dammschnitt und dann noch eins? also zweitgebärende

ist es denn dann absehbar das man bei der zweiten geburt auch wieder einen bekommt? oder hilft das massieren des damm wirklich .weil die stelle ist ja vernarbt ?
ich weiß ist dumm geschrieben ich wußte nicht wie ich es beschreiben soll !

ich danke euch schon einmal für eure antworten!


lg bienesummm ;-)

1

naja: -- bei meiner mami wars so bei der ersten geburt...

bei mir (der zweiten) hat sie dann wegen hämmorriden viel vaseline geschmiert und die ärzte wargen begeistert, wie gut das sich dehnte und sie ist nicht gerissen gar nix....

ich denke, selbst mit einer ersten narbe kannst du mit schmieren was für die geschmeidigkeit tun....

lg
tanja

2

Hallo,
ich hatte nach meinem Dammschnitt noch 2 Geburten ohne Risse, obwohl ich nicht massiert, usw. habe.
LG

3

huhu,
ich habe bei meiner 1. Geburt auch einen Dammschnitt bekommen und bei meiner 2. geburt nicht. Habe nichts massiert oder ähnliches.

Lg Sabrina (33+3)

4

habe bei beiden kindern nicht massiert.
beim ersten gabs ein dammschnitt, beim zweiten hatte ich nur eine leichte schürfung.

musste aber beide male genäht werden.

lg jacqi

5

Hallöchen Bienesumm!!!!

Also ich wurde bei meiner ersten Geburt geschnitten,ist dansch recht gut verheielt.Nun habe ich vor 9 Tagen mein zweites Mäuschen bekommen und dass ging so schnell(war 15 min im Kreissaal),dass ich diesmal leider gerissen bin.#heulob dass nun der schnitt war der gerissen ist,weiß ich auch nicht#kratz,aber ich denke mal dass ist von Frau zu Frau unterschiedlich.Naja,aber das verheilt ja alles wieder relativ schnell.

lg Jana

6

Hallo,

bei uns ist es in ca. 5 Wochen soweit. Beim ersten Kind hatte ich einen Dammschnitt und darauf könnte ich diesmal wirklich gerne verzichten. Ist eigentlich auch das einzige wovor ich wieder Angst habe.

Jedenfalls fang ich jetzt dann auch mal mit Ölen, dehnen und Sitzbädern an, ob's was hilft werden wir ja sehn. Ich will jedenfalls nichts unversucht lassen!

Meine Hebamme hat gesagt, dass ein Dammschnitt bei der vorherigen Geburt nicht bedeutet, dass man beim nächsten Mal wieder einen Schnitt oder Riss hat. Und meine FÄ hat ca. 1 Jahr nach der Geburt nicht mal gesehn, dass ich einen Dammschnitt hatte und genäht wurde. Ist also scheinbar richtig gut verheilt.

Ich drücke uns ganz fest die #pro, dass wir diesmal verschont bleiben!


Grüße Steffi

7


Hallo,

also ich hatte bei meiner 1 entbindung einen Dammschnitt, KU meiner Tochter war damals 35cm, diesmal hatte ich keinen Dammschnitt und es ist nix gerissen#kratz, obwohl der KU bei meinem Kleinen diesmal 37cm war#schock

Lg Jana + Fynn-Aaron 25 Tage

8

Hallo,

erstes Kind: Dammschnitt und Riss, gott sei Dank ohne Probleme verheilt!

zweites Kind: minimaler Riss, kaum spürbar und ratz fatz verheilt!

LG #klee

Top Diskussionen anzeigen