@ Hebi Gabi, ich brauch mal deine Hilfe, wg Fachchinesisch

... oder von irgendwem der sich auskennt...

Also, ich habe gerade den Bericht für meine FÄ gelesen #hicks (der Brief war offen...) und vermute, dass es sowas wie mein Geburtsbericht ist. (Wenn er das wirklich ist, hätte es sich für mich übrigens nicht gelohnt ihn an zu fordern #augen)

Dort steht bei Anamnese: "Aufnahmegrund: 068.0 Komplikationen bei wehen und Entbindung, durch abnorme fetale Herzfrequenz"

Kannst du mir das mal bitte übersetzen? Klingt für mein Verständnis nicht so gut...

#danke schon mal,

LG
Sandra + Eric (16 Tage alt)

1

Huhu Sandra,

so wie ich das verstehe hat Dein Eric unter den Wehen Probleme mit der Herzfrequenz gehabt, sprich die Freqenz ist entwerde zu weit runter gegangen oder zu hoch .
Hat man Dir davon nichts gesagt ???

Gruss
Ela mit Moritz 21.9.03 und Tobias 9.8.07

4

nö, mir hat niemand was gesagt...

na toll, sowas wüsste ich schon gerne...

2

Hi,

hab gegoogelt:

abnorm =
abartig, abnormal, abweichend, anomal, anormal, normwidrig, regelwidrig, ungewöhnlich, unnormal, ausgefallen, irregulär, krankhaft, kurios, merkwürdig, pathologisch, widernatürlich

na und den Rest kann man sich ja selbst erklären.

Du wurdest aufgenommen weil es durch unnormale Herztöne deines Babys zu Komplikationen bei Wehen und Geburt kam.....oder so...#schwitz;-)

lg







5

danke dir!
auf googlen komme ich irgendwieimmer nicht :-)

3

Hallo Sandra,

das heißt, das die Herztöne deines kleinen zu niedrig waren, und das immer bei den Wehen aufgetreten ist, also hat dein kind die wehen nicht so vertragen, ich weiß ja nicht wie du entbunden hast, ob spontan oder per KS, aber so würde ich das deuten, habe gerade gegoogelt und was gefunden


http://deposit.ddb.de/cgi-bin/dokserv?idn=973699701&dok_var=d1&dok_ext=pdf&filename=973699701.pdf

Schau mal hier auf Seite 5

lieben Gruß Steffi und Max der jetzt 21 Monate und 5 Tage alt ist #hund #mampf

6

danke für deine antwort.

hab übrigens spontan entbunden...

7

Schätze mal, dass die Herztöne deines Kindes entweder zu langsam oder zu schnell waren oder während der Wehen abfielen.

Die Ziffer 068.0 da können die in ihren Katalogen nachschauen, was es war- ich leider nicht.

Was du hast ist ein Arzt-Kurzbrief, der "richtige" Geburtsbericht ist durchaus länger!

LG

Gabi

8

Alles klar, ich danke dir, dann werde ich vielleicht doch mal nach dem Bericht fragen.

Nur schade, dass mir niemand bescheid sagt, wenn es dem Kind nicht gut geht...

9

Wenn es beim Pressen ist dann motoviert man höchstens die Frauen mehr mitzudrücken, damit es schneller rauskommt und sagt nicht was dazu- ist vergeudete Zeit, die man zum Drücken nutzen muss.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen