Gibt das ne "Sauerei" beim Blasensprung!

Hallöchen!

Also, lacht mich bitte nicht aus, aber ich stelle mir manchmal so vor, wie das ist, wenn die Blase platzt. Gut und schön. Aber wohin mit dem ganzen Wasser? Man versaut sich die Matratze (Wir kriegen morgen neue Matratzen, wäre doch schade...) oder den Teppich usw. - je nachdem, was man eben grade macht. Oder ist es am Ende gar nicht soviel Wasser?#hicks

Bekommt man das denn wieder raus aus den Sachen oder riecht das viellecht komisch? Sowas sagt einem ja keiner...

Also, nich lachen. Aber das kann ich mir grad gar nicht vorstellen.#kratz

1

Also mir ist zwar erst im Krankenhaus die Blase geplatzt aber so "Sauerei" wie die meisten sich das vorstellen ist das nicht.Es riecht nicht und "dreckig" wars auch nicht!Bekommst du dann sicher mit lauwarmen Wasser raus aus dem Teppich ;-) Es ist auch nicht viel auf einmal gewesen bei mir lief halt raus so als ob ich "undicht" gewesen wäre.Hoffe das hat dir ein wenig geholfen!

Lg Elke & Rebekka (09.02.05) & Esther (ET 30.09.07)

2

Tipp...einfach so ne wasserdichte Babymatrazenauflage unter das Bettlacken und da drauf schlafen....dann sickerts nicht ins Bett ein.

Viel ist es nur wenn das Köpfchen noch nicht fest im Becken ist. Aber glaubs mir...in dem Moment ist dir dann egal ob du den Boden oder sonst was voll saust.

Lg Steffi * Kilian

9

Wo bekommt man denn solche Matratzenauflagen?

Danke für Deine Antwort!

3

huhu :-)

Denk mir das list leicht wieder rauszubekommen. Leg dir wirklich einfach eine Unterlage drunter unter das Laken.

Was die Menge angeht, als bei mir hat sich das angefühlt, als ob jemand nen Eimer Wasser ausleert. #hicks

Bei mir war das aber 2 Stunden vor der Geburt. Naja meine Geburt hat ja auch nur 5,5 stunden gedauert!

lg bibi #blume

4

Es ist ne Sauerei - und was für eine...

Mir ist die Blase Nachts um halb 2 geplatzt - zuerst kams nur tröpfchenweise - da bin ich aufs klo - dachte ich könnte meinen urin nicht mehr richtig halten - das war harmlos,...

Als ich wieder ins Bett wollte kam ein riesiger Schwall - ich meinte nur zu meinem Mann "Ich glaub meine Fruchtblase ist geplatzt" - er hat nur geschaut - und meinte - JA - IST SIE! Ich bin vorsichtshalber erst mal zurück aufs Klo gegangen - mein Mann durfte wischen...

Dann sind wir ins KH gefahren - und der Pförtner meinte auch nur - "SO WIES AUSSIEHT - 4. ETAGE" - und richtig - da war dann auch der Kreißsaal...

Aber glaub mri - nichts ist dir in dem Moment egaler... Du freust dich einfach nur dass es losgeht...

Und - es geht problemlos raus aus den Sachen - kein Problem!

LG
Frauke

10

Danke für Deine Antwort. Dein Mann ist ja auch ein kleiner Witzbold. Mußte grade über den Kommentar von ihm schmunzeln. Lustig!

Ist anscheinend wirklich bloß Wasser.#augen (Ja, heißt ja auch schon so...) Also nix einfärbendes. Na, okay, dann mach ich mich mal nicht verrrückt deswegen. Bin ja dann eh nicht da, um das ganze zu beseitigen :-p

5

Ich rate auch zur wasserfesten Unterlage fürs Bett! Ich hab nach meinem Blasensprung um 4 h morgens sämtliche Handtücher unseres Haushalts eingesaut #hicks;-)

Aber keine Angst, geht mit 60-Grad-Wäsche alles problemlos wieder raus!

6

Hallo,

meine Blase ist in unsrem Bett gesprungen,ich glaube nicht das eine wasserdichte Auflage da viel abgehalten hätte.
Ich hatte keine und es ist alles in die Matratze verschwunden.
Naja,die Matratze hatte 5 Tage Zeit zu trocknen,man sieht nix und riecht auch nix. Und es war richtig viel,mein Kind lag dann im trockenen.

Ein richtiger Blasensprung kommt aber nicht häufig vor.

Lg Jana

7

Huhu,

mir ist die Blase unter der Geburt geplatzt und das war ne Sauerei! Mein Mann sagt, das war wie im Horrorfilm, weil das mit dem Riesenschwall passiert ist und richtig geplätschert hat. Habe das auch richtig gemerkt, war wie ein Knall und dann ist es passiert....wenn ich wieder schwanger wäre, würde ich mir wirklich eine entsprechende Unterlage holen, damit ich die Matratze schone.

LG S

11

Ich könnte immer so lachen, was für Kommentare Eure Männer abgeben. Herrlich! "Wie im Horrorfilm" Nee! Ich hab auch so ein Exemplar hier zu Hause - das geht jetzt schon los und ich frage mich, was er dann im KS noch so blicken läßt.:-p

Danke für Deine Antwort! Also, ich bin wirklich mega gespannt auf die Geburt - freu mich fast drauf, obwohl ich mich dann wohl lieber woanders hinwünschen werde...#hicks

Viele Grüße!

8

hi,

also wenn ihr eine neue matratze bekommt, würde ich mir auf jeden fall eine unterlage für unter das laken holen. nicht nur wegen dem fruchtwasser, sondern schon allein deswegen, weil man nach der geburt nachts literweise schwitzt#schein war auf jeden fall bei mir so. habe mich dann immer in handtücher gewickelt, welche ich 2-3 mal die nacht tauschen mußte#schwitz
und zu der frage mit dem blasensprung: bei mir ist die fb in der gebärwanne im kkh geplatzt. es gab einen knall und ein riesen schwall kam raus, welchen man sogar im wasser gesehen hat...also auf dem trockenen wäre das auf jeden fall eine riesen sauerei geworden#freu

*lg*

12

hallo!

mir wurde die blase damals im krankenhaus aufgemacht. und da wars mir echt wurscht wieviel wasser rauskommt. hatte anderes im kopf. *gg*

für zuhause hab ich eine wasserdichte betteinlage ins bett gelegt. immerhin hatten wir die damals grad frisch bekommen. für couch, teppich usw wars mir egal. da gibts polster und teppich schaum.

wie das riecht kann ich nicht sagen. keine ahnung.

lg liz

Top Diskussionen anzeigen