Pille doppelt genommen! Schlimm?

Hallo ihr Lieben,

ich nehm in der Stillzeit die Cerrazette.

Heute morgen hab ich sie wie immer genommen, mir das Baby ins Bett geholt und bin nochmal eingeschlafen.

Später hab ich plötzlich gedacht: "Mensch, du musst doch die Pille noch nehmen"

Gesagt, Getan....

Und dann ist mir aufgefallen dass doch heute gar nicht Donnerstag sondern Mittwoch ist....

Also hab ich die heute doppelt genommen.

Meine FÄ erreich ich telefonisch nicht.

Man, weis einer ob das schlimm ist? Geht das in die Muttermilch über?

liebe Grüsse

schusselige Nici

1

schlimm ist es nicht -- oder sagen wir: nicht schädlich.

wenn du allerdings keine übrig hast, dann wird sich dein zyklus um einen tag verkürzen .. aber auch das ist ok und hat keinen einfluss auf den schutz...

lg
tanja

2

mit der Cerazette hat man keinen Zyklus!
Man nimmt jeden Tag dieselbe Dosis an Gestagenen.
Also verschiebt sich da nix, denn wo nichts ist, kann sich auch nichts verschieben. ;-)

Zum Thema: Das macht nichts, manche Ärzte verordnen sogar 2 am Tag, wenn man sehr unter Schmierblutungen leidet. Das soll dann angeblich helfen.


gruss
Julia

3

Danke für eure Antworten.

Ich hab auch nix gemerkt....sorry für die späte Antwort, aber ich war heute nicht online.

lg

Nici

Top Diskussionen anzeigen