Welche Erfahrungen habt ihr mit Nelkenöl-Tampons gemacht?

Hallo zusammen,

ich bin heute ET+1 und meine Hebi meinte, da ich schon eine leichte MuMu Oeffnung habe und es auch meine 2. SS ist, könnte man morgen mal versuchen mit natürlichen Mitteln die Geburt in Gang zu setzen. Sie hat mir als erstes einen in Nelkenöl getränkten Tampon vorgeschlagen.
Jetzt wollte ich euch einfach mal fragen, ob es jemanden gibt, der damit schon Erfahrungen gemacht hat und der mir sagen kann, wie effektiv sowas ist. Kann ich vielleicht schon morgen mein #schrei Baby im Arm halten?

Liebe Gruesse
#blume Rebecca mit
#hasi Mia-Louise (*04.02.05) &
#baby Silja (ET+1)

1

Hallo,

ich hatte Nelkenöltampons als ich mit meiner großen Tochter schwanger war.

Ich habe im August entbunden. Also bin ich im Hochsommer rumgelaufen und habe gerochen, wie Weihnachtsplätzchen. Ausser, dass mich jeder darauf angesprochen hat, hat es mir nicht wirklich was gebracht.

LG Mona und ich drück Dir die daumen, dass es bei Dir hilft

2

Hallo,

also ich war heute im KKH weil ich 40+1 bin und sich einfach nichts tut. Da habe ich die Hebamme direkt auf den Nelkenöl-Tampon angesprochen. Sie erklärte mir, dass dies bei "geburtsreifen" Befund im KKH gegeben wird, allerdings nur unter Aufsicht, da ihre Erfahrung gezeigt hat, dass entweder gar nichts passiert oder es sofort losgeht.

Gruß Josha

3

Hallo,

also bei meiner 2 Tochter war MuMu 5 cm auf und die Ärztin konnte ohne probleme ganz aufdrücken. Die meinte das nur noch die bLase sich öffnen müsste dann könnte das Baby sofort kommen. Sollte auch die tampongs nehmen was ich 2 Tage lang gemacht habe. Nichts passierte. Diesen Wehencocktail habe ich auch genommen da passierte auch nichts.

Dann waren die Ärzte selber unsicher und meinten das sie lieber hier unter "kontrolle" die Blase öffnen anstatt das mir das zuhause passiert. Kind war dann auch innerhalb 1,5 stunden war.

Also würde sagen ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Meine Freundin hatte auch reifen befund benutzte nur paar stunden das Tampong und schon ging es mit den Wehen los . . . .

Babsi

Top Diskussionen anzeigen