wochenfluß bei kaiserschnitt weniger? reichen normale binden?

ich bekomme am montag einne kaiserschnitt.
beid er ersten spontanen entbidnung hat der wochenfluß schon recht lange gedauert und ich hatte diese riesebinden, diese blöden dicken windeleinlagen.

ist der wochenfluß nach dem kaiserschnitt genauso stark oder weniger wie bei einer normalen geburt?
wer weiß was?

1

Hallo,ich hatte am 6.07.07 einen KS.Als ich im KH war,die hatte extra grosse Binden,die konnte man auch gebrauchen,weil der Wochenfluß am anfang sehr stark ist.Nach 3Tagen wurde es etwas weniger und ich bin mit einer Binde klar gekommen. Zuhause habe ich die Always extra Long mit Flügel und die reichen.Mein Wochenfluß ist jetzt 3Wochen später fast weg und es reichen jetzt normale Slipeinlagen.Lg. Yvonne

2

mir haben vor 3 jahren daheim auch die normalen Binden gereicht. So viel war das dann nich mehr und nach insgesammt 3 Wochen war alles komplett weg.
LG
Nici

3

Hi,ich hab mir die Camelia maxi Nacht Binden gekauft.Die sind wirklich klasse und angenehm zu tragen vorallem sind die schön breit und lag.Hab die schon vor der Schwangerschaft immer nachts genommen,weil meine Periode nach absetzten der Pille so heftig geworden ist.

4

Hi,

also bei mir war es etwas anders als bei meinen Vorschreiberinnen.

Ich hatte volle 6 Wochen Wochenfluss. Die ersten 3 Wochen waren echt heftigst. Die ersten 4 Tage brauchte ich zwei von diesen Rießenbinden aus dem Krankenhaus auf einmal. Danach bin ich mit einer rießigen Binde gut klargekommen.

Wie ich dann zu Hause war (nach einer guten Woche) waren die normalen dicken Binden noch zu schwach. Ich habe mir dann die Tenalady Extra dick zulegen müssen - für weitere 2 Wochen. Erst danach bin ich mit den normalen Binden zurecht gekommen.

Wie Du siehst, es verläuft bei jeder Mami anders!

Viele Grüße und alles Gute

Caro mit Max *08.08.04

5

Hallo,

ich hatte am 17.03. einen Kaiserschnitt. Bei mir war der Wochenfluß auch recht heftig. Die ersten 4 Wochen brauchte ich immer noch diese riesigen Windeln (die ich mir bei DM gekauft habe). Am Anfang brauchte ich sogar 2 Einlagen. Ich würde einfach abwarten und im Krankenhaus merkst du ja, wie es bei dir ist, dann kann man immer noch kurzfristig die Einlagen kaufen. Man ist ja beim Kaiserschnitt auch etwas länger im Krankenhaus.

Liebe Grüße

6

Es hängt davon ab, ob sie gleichzeitig mit dem KS eine Ausschabung machen und damit das entfernen, was normalerweise durch den Wochenfluss abblutet.

Ich hatte einen KS mit Ausschabung, diese Riesendinger aus dem KH brauchte ich nur zwei Tage, dann reichten normale Binden. Nach zwei Wochen war der Wochenfluss vorbei und nach 6 Wochen hatte ich schon die erste Periode (aber die war superheftig).

Ohne Ausschabung wird der WF ähnlich lange dauern wie bei einer Spontangeburt.

7

Hallo!

Ich hatte nach dem KS schon doll geblutet aber nicht so extrem wie manche schrieben. Nach 3 Wochen war es vorbei. Und wieder 3 Wochen später kam meine Mens!

LG Silvana + Jaden 7 Wochen

Top Diskussionen anzeigen