Urbia schlägt wieder zu

"Nochmal, es geht gar nicht um die Partytouristen, die man in den Medien sieht, sondern um die ganzen Touristen, die mir bei uns in der Gegend negativ auffallen."

"Das Corona-Forum ist für den Austausch PERSÖNLICHER Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gedacht. Da dieser Thread keine entsprechende Frage enthält, schließe ich ihn.

Viele Grüße

Raffael vom URBIA-TEAM"

Liebes Urbia Team. Der Thread bezog sich auf persönlich gemachte Erfahrungen. Ein Austausch bedarf keiner konkreten Frage. Daher habt ihr ja die Auswahlbuttons für Art des Threads. Hier habe ich Meinung und nicht Frage ausgewählt.
Einige User haben dies durchaus verstanden und ihre persönlichen Erfahrungen mit anderen ausgetauscht.
Wenn ein Thread nicht in euer Meinungsbild der heilen Muttiwelt passt, dann schließt ihn aus diesen Gründen und nicht aus vorgeschoben anderen Gründen.

4

Hallo,

wenn du verhindern möchtest, dass ein Thread geschlossen wird, in dem du einen persönlichen Erfahrungsaustausch führen möchtest, achte bitte darauf, dass du eine entsprechende Frage stellst.

Threadtitel und gewählter Graunick lassen allerdings eher vermuten, dass es darum ging, über andere herzuziehen, das hat nichts mehr mit sachlicher Kritik zu tun und ist hier nicht erwünscht und dadurch ensteht nicht Eindruck, dass es um Erfahrungsaustausch geht.

Viele Grüße

Raffael vom URBIA-Team

5

Hallo!

Ich kann nachvollziehen, was du mit deinem Post sagen willst, aber dann bitte alle User gleich behandeln. Sonst hat das immer einen sehr bitteren Beigeschmack.

Was ich damit meine, ist, dass sämtliche "Siloposts" (Wie ich dieses Wort schon hasse!) zu 99% ebenfalls keine konkreten Fragen beinhalten, sondern lediglich dazu da sind, um die eigene Meinung zu einer Sache zu veröffentlichen... Steht ja oft genug dabei, sowas wie: "Ich erwarte mir jetzt keine Antworten von euch.., Ich weiß nicht, was ich mir von euch erwarte..., Es braucht niemand antworten, ich wollte es nur mal loswerden usw..."
Also bitte auch da konsequent sein und Threads sperren und/oder löschen. Oder, darf und soll man diese "Siloposts" gleich melden, damit ihr gleich drauf aufmerksam gemacht werdet? (Konkrete Frage!)

VG

6

Auf deine berechtigte konkrete Frage wird keine Antwort kommen.
Hier wird oft nach Laune und Tagesform zensiert, gesperrt, ermahnt.

Ich habe hier mal auf ein heikles Thema geantwortet. Ohne die Regeln zu verletzen, aber nicht im Einklang mit den Vorstellungen der TE..
Einer ganz besonders engagierten Mitarbeiterin von urbia passte das nicht, sie löschte meine Antwort und schloss kurz darauf den Thread.
Nach einer per PN geführten kurzen Diskussion darüber war der Thread plötzlich wieder freigegeben.
Ich kopierte meine zuvor gelöschte Antwort wieder hinein und siehe da...... dort steht sie bis heute. Unkommentiert und unzensiert
Darüber habe ich besagte Mitarbeiterin dann noch einmal informiert mit der Fragestellung ob sie denn nach Tagesform oder Laune entscheiden würde. Ich habe ich bis heute nichts dazu gehört.

Das hat schon seinen Grund warum hier viele Saurier mehrere Accounts haben. Man wird immer mal nach Gutdünken gesperrt und nimmt dann (wenn man nicht nur lesen sondern etwas sagen möchte) einfach einen anderen Account.
Da brauchen die sich die urbia Verantwortlichen auch gar nicht mokieren,. sie haben es ja so erzeugt.


Mal sehen wie lange das hier steht bis es us persönlichem Beleidigtsein gelöscht wird.
Denn auch hier habe ich meine Regeln verletzt.

😁

weiteren Kommentar laden
1

Ja, übel.
Ich lebe auch in einer Urlaubsgegend und fand es gerade interessant.

2

Ich kann auch nicht verstehen, warum der Beitrag geschlossen wurde... Die TE hat doch ihre persönlichen Erfahrungen geschrieben.

3

Es wurde teilweise sehr beleidigend. Sowas hat nichts mehr mit persönlicher Meinung zutun, sondern hetze. Ich finde es gut das er geschlossen wurde. Aber deswegen jetzt unzählige neue Threads zu eröffnen find ich auch recht fragwürdig.

Top Diskussionen anzeigen