Hilfe! Pflegekind aus Pflegefamilie gerissen! Petition gestartet! Bitte um Hilfe!

Hallo,
wir haben uns angemeldet um Gehör für unsere, für uns, unglaubliche Geschichte zu finden und dazu eine Petition zur Stärkung der Rechte von Pflegekindern gestartet.

chn.ge/2IO0OmM

Dies ist der Link zu der Petition(man kann ihn einfach in den Browser kopieren) und unserer Geschichte. Wir hätten nie gedacht, dass so etwas in unserem Rechtssystem möglich wäre, ohne die gesamte Geschichte zuvor intensiv zu durchleuchten.
Wir bitten um Unterstützung mit einer Unterschrift und dass die Petition geteilt wird.
Für uns zählt jede Unterschrift, andererseits auch, dass wir Gehör finden.
Vielen Dank an Alle!
Freuen uns auch über Austausch!

Werden auf jeden fall weiter kämpfen und versuchen besuchskontakte zu bekommen!
Das Kind muss über seine Geschichte Bescheid wissen und da wir einfach die primären Bindungspersonen sind ist es für uns alle wichtig Kontakt zu haben denke Ich! Aber in der Praxis wird das sicher sehr sehr schwierig.leider....:-(

Hallo,

aus welchem Bundesland seit ihr?

Meine Stimme habt ihr und leite den link.weiter

Vielen vielen dank! Sind aus Sachsen Anhalt!

Ja die waren von unsrer Kanzlei vertreten, kam im ersten...Danke für dein Mitgefühl! Lg

So in die Luft gehst

Nein, ich bin nicht betroffen. In dem Fall ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen und die Behörden werden nichts unternehmen. JA hätte eine inobh

Hätte eine inobhutnahme machen müssen, haben sie nicht und Pflegekinder haben keine Rechte.

#pro

Sehe ich genauso.

Top Diskussionen anzeigen