Wie eindeutig ist US bei 10+1?

Hallo đŸ€—

Ich hatte heute mein erstes Screening und eigentlich darf ja vor der 12. Woche noch gar keine Aussage ĂŒber das Geschlecht gemacht werden, aber es war so eindeutig zu sehen đŸ€­đŸ˜… ein kleiner Junge- sie sagte zwar, dass zu der Zeit noch alles offen ist- es sich also noch in beide- ich sag mal „Richtungen“ entwickeln könnte- was meint ihr? Ist so ein frĂŒhes Outing schon möglich?

Dann bin ich bald Mama von drei wundervollen Jungs 😍

PS. Bei uns wĂ€re natĂŒrlich auch ein MĂ€dchen von Herzen willkommen, es ist einfach nur zu spannend zu erfahren was fĂŒr ein kleines Menschlein da heran wĂ€chst đŸ„°

Lg đŸ€—

1

Es ist wirklich noch sehr frĂŒh 😅🙈ich war bei 11+2 beim gyn und sie sagte auch sie glaubt es wird ein Junge und ist es auch geworden 😊hast du ein Foto bekommen?

2

Ach Wahnsinn, dass man so frĂŒh schon was sehen kann, immer wieder faszinierend đŸ„°
Ich Hab nur ein Foto vom Baby, nicht von seinem möglichen Outing 🙈

3
Thumbnail Zoom

Bei mir das selbe. Bei 10+3 sagte die Fa dass es nach Junge aussieht.

Andere sagen, dass bei beiden Geschlechtern noch 'SchwÀnzchen' da sind.

Ich weiß ja nicht...

4

Ja genau, das sagte sie bei mir auch. Aber es sah schon seeehr nach junge aus 🙈
Wie weit bist du denn jetzt? Wurde das Outing bestÀtigt?

5

Nein, das Bildchen habe ich gestern erst bekommen. Bin jetzt sehr verunsichert. War es bei dir auch so frontal oder von der Seite?

weiteren Kommentar laden
7

schau mal meine liebe:

http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html

erklĂ€rts super toll. Ist eht noch zu frĂŒh, lieber abwarten

8

Ohh Danke fĂŒr diese interessante Seite 😊👏
Richtig spannend! Liebe GrĂŒĂŸe đŸ€—

Top Diskussionen anzeigen