Mädchenouting?

Hallo ihr Lieben,
Heute hatte ich wieder einen Termin bei meiner FÄ und bin ganz glücklich 😍 Bin jetzt 18 +3 und das Kleine ist ca. 20 cm groß und 250 g schwer. Alles zeitgerecht und ich bin unglaublich erleichtert. Nun stellte meine FÄ ein vorsichtiges Mädchenouting, wollte sich jedoch nicht festlegen. Wie seht ihr das?
Finde die Zeit gerade unglaublich spannend und freue mich über eure Meinung.
Liebe Grüße und weiterhin alles Gute

Mir geht es ähnlich.
Habe vor ner Woche in der 17. Woche eine starke Mädchen Tendenz bekommen.
Ich denke es kommt auf die Gegebenheiten an ob dein bauchzwerg einen Blick zwischen die Beine zugelassen hat oder ob man einfach nichts hat hängen sehen oder ob man eventuell auch diese drei Striche gesehen hat. Meine Ärztin sagte ein Mädchen outing ist wie ne Ausschluss Diagnose junge 😂🙈 und man würde sich bei einem Mädchen nicht beim ersten Mal festlegen. Ich denke wenn dein Kind sich aber gut präsentiert hat wird sich daran Nichtsmehr ändern

Danke für deine liebe Antwort.
Ich selbst finde es auch schwierig einzuschätzen, da die Ultraschallbilder qualitativ einfach zu schlecht waren. Von drei Strichen keine Spur 🤣Die Beine waren ebenfalls überkreuzt. Das Kleine macht es spannend. Generell ist für mich das Geschlecht auch unerheblich, dennoch möchte man einfach etwas Klarheit haben - und ich bin natürlich auch neugierig.
Nun bin ich mal auf den Termin beim Pränataldiagnostiker gespannt, vllt sind wir ja dann schlauer.
Ich wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit und von Herzen alles Liebe 💕

Oh ja ich hab am9.4 erst meinen Termin beim Spezialisten hoffe dann ist alles klarer ich würde mich nach 2 Jungs schon freuen ☺️

Top Diskussionen anzeigen