Schnelle Gewichtszunahme ehem. Frühchen

Guten Morgen lieber Dr. Jahn,

ich hatte am 18.6. eine Frage an Sie zu unserem an 34+5 geborenen Sohn. Er kam nach 10 Tagen Klinik zu uns nach Hause und nach ein paar Kontrollen war die Gelbsucht endgültig kein Thema mehr. Es geht ihm super und er trinkt auch sehr gut (ich stille seit seiner 3. Lebenswoche zu 100%).

Jetzt bin ich nur irritiert, wie schnell er an Gewicht zulegt.

Geburt: Gewicht 2190g, Größe 47cm (Gewichttiefpunkt bei Entlassung mit ca. 2 Kilo)
Gestern (6 Wochen alt): Gewicht 3420g, Größe 50cm

Er nimmt schneller zu als er wächst laut Perzentilen. Ist es normal, dass Frühchen so schnell zulegen? Die überall zitierten 120-200g/Woche übersteigt er bei Weitem.

Ich bin froh, wie gut es ihm geht, und will mich nicht beklagen, dass er so schnell gedeiht. Bin lediglich verwundert und will sicher sein, dass alles der Norm entspricht...

Vielen Dank und liebe Grüße,
Malou

1

Liebe malou85,

Sie ernähren ihr Kind genauso wie es vorgesehen ist: Sie Stillen. Ausschließlich und nach Bedarf des Kindes. Ihrem Kind geht es gut und es gedeiht.

Sie machen alles richtig.

Liebe Grüße

Kinderarzt.jahn

Top Diskussionen anzeigen