was ist besser stillen oder flasche??

hallo ich habe eine frage , bei meinem ersten kind habe ich sehr schlechte erfahrungen gemacht beim stillen.Also allgemeine war alles gut nur ihre bauchschmerzen und immer diese quelerei mit ihr das waren echt harte zeiten.Nun erwarte ich mein zweites kind was bald kommt (26.11.2017) und ich weiss immer noch nicht was richtig ist stillen oder flasche, weil die angst so groß ist wieder das gleiche zu erleben wie beim ersten kind. beim stillen haben die baby alle mit dem bauch zu kämpfen und nichts hilft und bei den flaschen kinder habe ich beobachtet ist das garnicht der fall die schlafen durch und sind ruhiger. Was meinen sie dazu

1

HaLLO Valentina,
ehrlich gesagt kann ich deine Vermutung mit den Bauchschmerzen aus meiner Erfahrung nicht wirklich bestätigen. Eher im Gegenteil.

Ich denke aber, dass es bei deinen Überlegungen am besten wäre, mit deiner Hebamme vor Ort noch einmal deine erste Stillbeziehung zu besprechen und auch deine Sorgen und Ängste bezüglich deines zweiten Kindes durchzusprechen. So kannst du dir vielleicht besser vorstellen, womit dein Herz glücklich ist. Denn darauf kommt es an!!

Liebe Grüße
Christina

2

Das kann ich so auch nicht bestätigen
Kinder die gestillt werden bzw. Muttermilch bekommen & die Mutter dann nicht mehr stillen will/kann und auf Flasche umsteigt dann haben sie Bauchweh. Aber wenn du rein stillst kann das eigentlich nicht sein

Top Diskussionen anzeigen