Trinkt immer nur kleine Mengen

Hallo,

Meine Tochter ist jetzt 13 Wochen alt. Die trinkt seit längerem nur noch kurz. Zwischen 5 und 15 Minuten. Ich habe heute die stillabstände beobachtet (normalerweise habe ich die Uhr nicht im Blick) und diese lagen zwischen 1 und 2 Std.

Nachts kommt sie auch ca. Alle 2 Std. Das zerrt so langsam an meinen Kräften. Sie trinkt soo wenig, dass es kein Wunder ist, dass sie so schnell wieder Hunger bekommt.

Ich denke schon ans abstillen, da sie an der Flasche immer ca. 150 ml aufeinmal trinkt.

Was kann ich tun?

Hallo pebbelsbambam,
ehrlich gesagt finde ich Abstände von 2h bei einem 13 Wochen alten Baby weder ungewöhnlich noch ist es selten. Auch eine Trinkdauer von 5-15 Minuten kann durchaus in Ordnung sein (5 Min ist schon sehr "zügig" aber 10 oder 15 Minuten ist nicht außergewöhnlich). Es gibt viele Kinder, die in dieser Zeit eine gute Menge trinken können. Allerdings ist es schwierig über die Ferne zu sagen, ob dein Baby eines der Kinder ist, welches wirklich so effektiv trinkt oder ob es zu wenig trinkt, denn ich sehe natürlich von hier aus nicht, wie gut dein Baby trinkt. Wenn die Gewichtszunahme ok ist, die Windeln regelmäßig nass sind und dein Baby sich gut entwickelt, ist anzunehmen, dass dein Baby sich auch in der manchmal kurzen Zeit genug holt.

Liebe Grüße
Christina

Top Diskussionen anzeigen