Was kann man vorher einnehmen (Nervosität)

Bei mir sinds ja nur noch 4 Wochen #schock Und ich muss jeden Abend vor dem EInschlafen daran denken. Ich bin sooo aufgeregt!!

Was kann ich denn vorher (also vor der Trauung) einnehmen, dass ich das überstehe? Ich bekomme ja auch immer gleich Durchfall, wenn ich nervös bin. #augen Bitte helft mir!!

#danke
Ina

1

hallo,
hmm,ein pflanzliches beruhigungsmittel ist sedariston.ist nicht stark aber wirksam,aber am besten schon zwei wochen vorher an fangen.
johanniskraut präparate sollen gut sein.frag doch mal in der apotheke was du nehmen kannst.
ach ja,es gibt bei aldi,lidl,penny und co beruhigungs und schlaftee(keine sorge,keine hammer präperate.)die helfen meinem magen immer,wenn ich mal magen darm grippe habe,oder eben ich rappel nervös bin,das ich durchfall bekommen.#augen#hicks
lg
tokessaw

2

Hallo Ina,

ich glaub Johanniskraut soll helfen, muss man aber schon 3 Wochen vorher mitanfangen und jeden Tag nehmen. Ich glaub das gibt es auch so in der Drogerie (z.B. DM oder Schlecker).

LG
Jenny

3

Hallo, Ina!

Da können wir uns ja die Hand reichen! *g* Ich hatte vorab zur Sicherheit morgens eine Imodium gegen Durchfall eingeworfen, sonst hab ich nichts genommen. Ich war seltsamerweise an diesem großen Tag die Ruhe selbst, sogar das dauernde "aufs-klo-laufen" blieb an diesem Tag aus. Wenn man aufs Klo (pinkeln) muss, kann man sich ja notfalls mal etwas zusammen reißen, aber Durchfall kann man nicht zurückhalten, von daher hatte ich da vorgesorgt ;-) Ich würde dir empfehlen, zwei Tage vorher keinen Reis zu essen, der entwässert und treibt auch #hicks Trotz Aufregung solltest du etwas frühstücken, falls dir übel ist, kannst du dir notfalls eine Reisetablette oder sowas einwerfen, hatte ich auch in der Tasche, brauchte ich aber nicht. Glücklicherweise hatte ich meine Tage da nicht, aber (sicher wegen der Aufregung) eine klitzekleine Zwischenblutung (da reichte eine Slipeinlage). Vor allem vergess das Trinken nicht - wichtig für den Kreislauf! Wenn du alles überstanden hast (SA und Kirche waren bei mir direkt nacheinander) - dann geht es dir eh schlagartig nur noch gut! Und da ich wegen meinem zu hohen Blutdruck eh schon Tabletten nehmen muss, blieb meine Pumpe auch gaaaaaaaaaaanz ruhig.
Also bleib ganz locker und ruhig - du wirst diesen Tag genießen, denn alles dreht sich um dich (euch) - das kommt so schnell nicht wieder!

LG Merline

4

achso, Baldrian (stark) aus der Apotheke ist auch sehr gut, lass dich da mal beraten - die habe ich genommen, als mein Paps im Sterben lag - denn da war ich weitaus nervöser als am Hochzeitstag #heul

5

hallo Ina,
bei uns sind es nur noch 16Tage#huepf#huepf und ich bin komischerweise garnicht aufgeregt#kratz was aber vor ein paar Wochen anders aussah#augen da war ich voll aufgekratzt und wusste nicht wo mir der Kopf steht.
Mein Mann ist normalerweise die Ruhe in Person und fast nie nervös;aber jetzt.... er meinte Wahnsinn wie die Zeit vergeht;wo ist die nur geblieben??;-)
Tja;so kann es auch gehen.Aber an deiner Stelle würde ich sowas nehmen wie meine Vorrednerinnen schon sagten.
Viel Glück damit nix schief geht.

LG Jasmin

Top Diskussionen anzeigen