Hochzeitsgeschenk

Ich habe vor 2 Monaten eine Mama in der Kita meines Kindes kennen gelernt. Und wir verstehen uns super und unternehmen auch sehr viel.
Jetzt heiratet sie nächste Woche im kleinen Kreis.
Ich möchte ihr eine Kleinigkeit schenken aber leider fällt mir nichts ein. Ein muss kein typisches Hochzeitsgeschenk sein nur eine liebe Geste.
Habt ihr Ideen?

Wir haben einen Türkranz mit dem gemeinsamen (neuen) Nachnamen bekommen, hab das sehr toll gefunden. 😊
Vorallem weil er selbst gemacht war.

Ich würde nichts schenken, dafür ist die Kennenzeit zu kurz und irgendwie entsteht da auch ein Geschenkedruck.

Gratuliere ihr vom Herzen und gut isses.

🙄

🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Ist ja nett das was schenken möchtest. Aber ich hätte da auch nix geschenkt bei gerade 2 Monatigen kennenlern Zeit. Vielleicht eher einfach eine Karte mit Glückwünsche und 10 bis 20 euro Schein rein. Das machen wir in der Nachbarschaft gegenseitig aber auch nicht alle. LG

Also Geld fände ich jetzt ziemlich seltsam und würde ich von Freunden/Bekannten auch sehr ungern annehmen. Dann lieber nur eine Karte.

Warum sollte es seltsam sein Geld rein zu tun. Vielleicht ist das bei euch so, aber bei uns nicht auf Dorf bzw Freunde/ Bekannte / Verwandtschaft. Die meisten wünschen sich doch eher Geld zur Hochzeit als irgendwelchen Kruscht was man nicht braucht. Auf alle Hochzeitseinladungen die wir bekommen haben, steht fast immer ein Spruch darauf, daß sie sich Geld wünschen. Wir haben uns über alles gefreut was wir Geschenkt bekommen haben.

weiteren Kommentar laden

Ich finde es eine schöne Idee und würde auch etwas schenken.
Es gibt ein Buch das heißt "Hochzeit machen ist soo schön". Das finde ich ganz süß. Da schreiben und malen kleine Kinder wie es ist zu heiraten, kommen süße Sachen beirum. Dazu vielleicht noch was süßes und es ist eine schöne Kleinigkeit. LG

An sowas hätte ich auch gedacht.
Grad weil die beiden sich ja über die Kinder kennen.


lg lene

Das haben wir sich bekommen. Ist super schön.

Wenn du gerne etwas schenken möchtest, dann mach das. Man muss sich da an keine Konventionen halten oder darauf achten, wie lange man schon befreundet ist.

Vielleicht kaufst du eine schöne Zimmerpflanze oder schreibst einfach eine nette Karte.

Wenn man sich gerade erst mal so kurz kennt, fände ich ein aufwändiges Geschenk übertrieben.
Aber eine Kleinigkeit geht immer, vielleicht einfach klassisch mit Karte, Blumen, kleinen Fresskorb mit süßen Sachen.

eine Karte, ein paar liebe Zeilen finde ich eine nette Geste.

Was mag sie denn gerne?

Pralinen
Glücksbringer aus Marzipan (muss ja nicht grade das Silvesterschweinchen oder der Schornsteinfeger sein). Kleeblatt oder so.

Süßigkeiten auf denen "herzlichen Glückwunsch" steht

Je nachdem, was sie gerne mag.
Einer Freundin würde ich Pralinen schenken, einer anderen eine Flasche Sekt (müsste vorher aber noch mal nachfragen, weil ich mir die eine Sorte nie merken kann).

Es geht ja um die Aufmerksamkeit und Geste.

Dann evtl. einen (selbstgemachte) Gutschein für eine Unternehmung, die Ihr gerne macht oder die Ihr gerne mal machen würdet?

Top Diskussionen anzeigen