Kleidung Gäste insbesondere Kleinkind

Hi,

wir sind zu einer Hochzeit eingeladen und ich bin auf der Suche nach einem Outfit für unsere Tochter (dann 4).
Was meint ihr: muss es zwingend ein Kleid sein? Diese Dinger, die als festlich angepriesen werden mit Satin und Tüll finde ich gelinde gesagt gruselig. Ausserdem ist die Kleine eher der wilde Typ und soll sich ja wohlfühlen und auch bewegen können (es wird mit Sicherheit viel getanzt werden :-)). Kleider trägt sie durchaus, aber eben die bequemen und nicht ganz so festlichen (Jersey oder Sweat).
Ginge auch ein eher legeres Kleid? Dann z.B. mit schöneren Ballerinas und ggf einem Jäckchen drüber?
Fällt euch noch eine angemessene Alternative ein?
Einen Dresscode in dem Sinne gibt es nicht, in der Einladung steht, das wir tragen sollen, worin wir uns wohlfühlen.

Danke für jegliche Anregung!

LG
N.

1

Geh Mal auf Amazon und gibt Sunboree ein. Da kommen ganz viele schöne Kleidchen. Die sind meist aus Baumwolle, aber also unsere Mädels haben sie geliebt....wegen den Mustern und Farben sahen sie immer festlich und schick aus, aber ohne Tüll und Kitsch und die Kleider wurden auch gerne mal einfach so angezogen. Vielleicht wäre sowas ja ne Idee.

Bei unserer Hochzeit habe ich als Braut unsere 5 Mädchen und 1 Jungen aus der Familie eingekleidet, allerdings haben wir das dann auch anprobieren lassen, geplant und bezahlt.

Wenn euer Brautpaar keine Vorgaben gibt, würde ich einfach ein hübsches Kleidchen anziehen wie man es auch durchaus Mal von C&A oder Family bekommt.... Nur eben schon auch einen Ticken festlich und nicht gerade das Jeanskleid mit den Trägern.

Extra Tüll und Lack muss in dem Alter in meinen Augen nicht sein, wenn nicht extra drauf bestanden wird.

2

ganz ehrlich - ich finde es schrecklich, in wa für hochzeitsklamotten manchmal kleinkinder gezwängt werden.

meine kinder tragen zu solchen alässten ganz nomale kleidung.
ohne flecken und ohne löcher, auch nicht gerade ne jogginghose...


aber das schicke tüllkleidchen ist abends nach dem toben eh im eimer. also lieber gleich kleinkindkompatibel :-)

11

Offtopic:
Boah wie ich das als Kind gehasst habe! "Pass auf dein schönes Kleid auf!"

Natürlich ist das süße, weiße Tüllkleid dann im Eimer. Und dann auch noch geschimpft bekommen, weil man bei einer ganztägigen Hochzeit nicht ohne Flecken rauskommt...

Es ist so geil, erwachsen zu sein und selbst entscheiden zu können! :-D

3

Hallo,

ich finde Hochzeitsoutfits für Kinder meist ziemlich gruselig.

Ein hübsches Sommerkleidchen sollte absolut ausreichend sein für diesen Tag.

LG

4

Hallo

Was möchte denn deine Tochter gerne anziehen? Ich würde die Einladung ruhig wörtlich nehmen und sie das tragen lassen, womit sie sich wohlfühlt.

Und wenn es was mit Rüschen ist, wird die Welt nicht untergehen. Das sieht bei einer Vierjährigen mit Sicherheit sehr süß aus.

Viel Spaß beim Feiern

6

Hi,

naja - etwas festlicher hätte ich es schon gerne.
Wenn es nach ihr ginge und sie wie jeden Tag gekleidet wäre würde es auf Leggings (vermutlich knallrot) und ein Paw-Patrol T-Shirt hinauslaufen. Dazu Sneaker.
Das ist mir dann doch nicht so recht :-)
Ein bißchen schicker soll es schon werden.

LG
N.

5

Hab einen Jungen, bei der letzten Hochzeit hab ich ihm ein weißes Hemd gekauft und eine Musselin Hose genäht. Sah schick aus, die Hose hatte nach kurzer Zeit ein Loch vom Spielen. Sein Hemd blieb sauber, im Gegensatz zu dem meines Mannes, das war voller Blut weil Junior ungünstig gestürzt hat und Trost brauchte.
Das nächste Mal bekommt mein Mann ein dunkleres Hemd, ich wieder ein nicht zu unpraktisches Kleid (weil man sich ja oft zu den Kindern bückt, auf den Arm nimmt etc) und Junior wird etwas robuster angezogen, aber ordentlich (Hemd, dunkle Hose).
Für Mädchen gibt es doch so viele bequeme Kleidchen die man auch für den Alltag nutzen kann. Ich würde eines kaufen dass auch im Alltag verwendung ung finden kann. Man kann es ja durch eine schicke Strumpfhose, Balerinas oder Haarschmuck noch etwas festlicher gestalten.

7

Du hast völlig recht, an uns habe ich noch gar nicht gedacht.....
Also Notiz an mich: auf jeden Fall auch was bequemes für mich (insbesondere die Schuhe).

Ich denke auch, das es auf ein Kleid hinauslaufen wird fürs Töchterchen. Die richtige Balance zwischen festlich und normal / bequem habe ich halt noch nicht gefunden.
Festlicher Haarschmuck fällt flach, sie mag nichts in den Haaren haben (ich auch nicht, hab also vollstes Verständnis).

LG
N.

8

Hallo
Natürlich muss es kein Kleid sein!
Meine Töchter tragen sowas gerne, auch schon auf Hochzeiten. Vielleicht wäre das was für euch.
Bsp.:https://www.next.de/de/shop/gender-oldergirls-gender-youngergirls-productaffiliation-jumpsuitsandplaysuits-0

LG

10

Oh, ja, wie super!
Da könnte was dabei sein, muss ich nachher mit ihr zusammen noch mal sichten!

Vielen lieben Dank

9

Hallo :)

Hast du schon mal einen Jumpsuit gedacht ? Die können sehr festlich aussehen und herumtoben sollte damit auch kein Problem sein.

Ansonsten würde ich ein ganz normales Sommerkleid anziehen, dass nicht zu viel kostet, falls es beim Spielen kaputt geht.

Lg Maren

12

Huhu,

ich würde auch ein normales Sommerkleidchen nehmen oder einen schönen Jumpsuit.

LG

13

Ich habe letztens dieses hier bestellt: https://www.vertbaudet.de/festliches-madchenkleid-mit-blumenmuster-wei.htm?ProductId=702130580&FiltreCouleur=6350&t=1

War zwar zur Taufe unseres Sohnes aber hatte ich ihr auch zu einer Hochzeit angezogen. Dazu gab es eine Strickjacke. Das Kleid war sehr bequem und sie konnte darin gut toben.
Meine Schwägerin hat zu ihrer Hochzeit die Kids damals eingekleidet. Gab für alle Mädchen ein süßes Blumenkleid von H&M. Das war zu dem Anlass festlich und wurde den Sommer danach auch noch oft getragen und heiß geliebt.

Top Diskussionen anzeigen