Gehirn ventrikelerweiterung

Hallo, ich war heute beim organscreening und die Frau Dr. Hat gesagt, dass das Baby vergrößerte Ventrikel hat. Im Befund steht : ventrikelerweiterung beiderseits, seitenventrikel : erweiterung: 21.8mm ; 14mm

Sie hat mich ins labor geschickt um infekte auszuschließen und einen fetal mrt termin für mich ausgemacht. Nur zerbreche ich mir den kopf bis zu diesem termin darüber, was mit meinem baby passieren wird. Wird es geistig beeinträchtigt sein? Wird das gehirn schaden nehmen? Wenn ich andere beiträge lese,sehe ich, dass niemand sonst so stark erweiterte ventrikel hat... ist das schon ein wasserkopf? Komischerweise ist die kopfgröße u auffällig steht im befund...
Bitte schreiben sie mir, welche möglichkeiten es gibt und wie hoch die chancen sind, dass das kind geistig gesund auf die welt kommt.

NACHTRAG: Die kopfgröße ist unauffälig.

Noch weiß die ärtzin nicht, ob sich im ghirn wasser oder blut angesammelt hat

Hallo Cancan91,
ich verstehe Ihre Sorgen sehr gut. Vergrößerte Seitenventrikel können mit keinen bis geringradigen Beeinträchtigungen einhergehen bis zu schwerstgradigen geistigen Entwicklungsstörungen. Ohne die o.g. Diagnostik auf Infektionen, das MRT und auch Verlaufsuntersuchungen kann man hierzu keine allgemeine Beratung durchführen.

Sie stehen gerade am Anfang der Diagnostik und diese muss für eine hilfreiche Beratung zwingend abgewartet werden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

MK

Top Diskussionen anzeigen