Babyplanung und Corona-Impfung

Hallo,
normalerweise wollten wir im Mai aufhören zu verhüten. Nun habe ich kurzzeitig die Möglichkeit bekommen, mich gegen COVID-19 impfen zu lassen und den ersten Termin am 30.04. bereits wahrgenommen. Die zweite Impfung mit Biontech soll am 11.06 stattfinden. Zwischen beiden Impfungen liegen zwei Eisprünge.
Sollen wir mit der Babyplanung lieber bis nach der zweiten Impfung warten oder ist es nicht problematisch, sofern eine Empfängnis davor stattfinden sollte?

1

hallo, ich empfehle erst 4 Wochen nach der 2. Impfung die Babyplanung wieder auf zu nehmen. Ansonsten kann es sein dass sie die 2. Impfung nicht bekommen werden, da aktuell keine Frühschwangeren geimpft werden, sollte es klappen . VG fw

Top Diskussionen anzeigen