Knubbel

Hallo!
Ich hatte während der Schwangerschaft eine Krampfader an der rechten Schamlippe, die verschwand nach der Geburt wieder.

Nun war der Nachsorgetermin bei meiner Frauenärztin und kurz vorher habe ich einen Knubbel an meiner Schamlippe ertastet.

Sie konnte das auch ertasten, hin und her bewegen.. hat kurz drüber geschallt und war allerdings auch ein wenig ratlos was das ist. Sie meinte für eine Trombose hält sie es nicht.

Jetzt soll ich in 3 Wochen nochmal kommen und kontrollieren lassen, sie meinte vielleicht verschwindet es von selbst ich soll es mal in Ruhe lassen und keine Salbe drauf.

Was gäbe es denn grundsätzlich für Möglichkeiten was es sein kann? Sie meinte eventuell eine Zyste. Haben sie noch andere Ideen?

Mache mir schon etwas Sorgen was das sein kann 🤔

1

hallo, das kann vielerlei harmloses bedeuten, zb Atherom, Vaginalzyste, Blutschwämmchen...ect Ich rate es auch ohne Behandlung nach 4 wo nochmal zu kontrollieren. VGfw

Top Diskussionen anzeigen