Masern Impfung

Guten Tag,

Ich habe eine Frage zum Thema Masernimpfung. Beim letzten mal durchschauen meines Impfpasses hat meine Hausärztin festgestellt, dass ich im Alter von 3 Jahren (1986) 1x gegen Masern geimpft. Danach hatte ich keine Impfung mehr (aus welchen Grund kann ich leider nicht sagen). Sie meinte man sollte die 2. Impfung ggf. nachholen. Ich sollte aber nicht schwanger sein und in dem Zyklus bzw. 14 Tage danach nicht schwanger werden. Mein Frauenarzt hat bei Nachfrage gemeint, dass ich 2 Monate nicht schwanger werden sollte.
Jetzt bin ich etwas verunsichert, wie ich mich verhalten soll. Oder ist es gar nicht notwendig eine 2. Impfung zu machen?
Wir planen im nächsten oder übernächsten Zyklus mit einer ICSI zu starten.

Vielen Dank im Voraus.

1

Meine Hausärztin empfiehlt auch 2 Monate nach jeder Impfung nicht schwanger zu werden. Bei der Röteln sogar 6 Monate.
Würde die Impfung schnellstmöglich nachholen.

2

Hallo meine Liebe.
Das gleiche Problem hatte ich letztes Jahr auch. Wir sind in einer Kiwu Klinik und die haben mir ans Herz gelegt die 2 Impfung so schnell wie möglich nachzuholen.
Das habe ich natürlich auch gemacht und die Ärztin hat mir gesagt wir dürfen nun 3 Monate nicht schwanger werden und in der Zeit wir auch erstmal eine Behandlungspause gemacht.
Hole bitte die Impfung nach 😊

3

In der KiWu, wo ich in Behandlung bin haben sie nur nach Röteln etc. geschaut. Auf der RKI Seite steht:" Aufgrund theoretischer Überlegungen wird generell empfohlen, nach Lebendimpfungen (Masern, Mumps, Röteln, Varizellen, Gelbfieber) einen Zeitraum von mindestens 1 Monat bis zu einer Schwangerschaft einzuhalten. Allerdings sind bei Unterschreitung dieses Zeitraums und selbst bei versehentlicher Impfung in der Frühschwangerschaft bisher keine fetalen Schädigungen durch diese Impfungen bekannt geworden."
Da sieht man mal wieder jeder sagt etwas anderes und deswegen bin ich verunsichert was richtig ist.

4

hallo, unbedingt die 2. MMR Impfung nachholen, sonst kann es in der Schwangerschaft zu Risiken/Komplikationen kommen. Es gilt die RKI Empfehlung dass man 4 Wochen zeitlich warten sollte nach Impfung. VG fw

Top Diskussionen anzeigen