Einleitung vor ET

Hallo 😀 ich bin aktuell mit unserem 2. Kind schwanger und mich beschĂ€ftigt folgendes sehr: meine erste Tochter kam innerhalb von 3,5 Std zur Welt und dadurch hatte ich eine Geburtsverletzung 3. Grades.(4kg und 36cm KU) Damals im Kreissaal wurde mir schon gesagt dass beim 2. Kind ein Kaiserschnitt empfohlen wird. Ich möchte es aber gerne natĂŒrlich versuchen, ist es daher grundsĂ€tzlich möglich zB 1 Woche vor ET einzuleiten? Vorausgesetzt alles ist soweit in Ordnung. Danke

1

hallo, grundsÀtzlich ist das nach Absprache ggf möglich. Das muss aber vorher mit der Geburtsklinik besprochen werden. Oftmals wird aber auch trotz einer starken Geburtsverletzung der vaginale Weg empfohlen wenn die Frau das möchte. Dass es dann wieder zu einem DR. III kommt ist selten. Auch hier ist die vorherige Information und AufklÀrung wichtig. Am besten ab der 34 SSW im KRS thematisieren. Vg fw

Top Diskussionen anzeigen