Periode nach Bauchspiegelung

Hallo,

ich hatte diesen Zyklus am 4. Zyklustag eine diagnostische Bauchspiegelung und Gebärmutterspiegelung zur Abklärung unseres bislang unerfüllten Kinderwunsches. Dabei wurde Endometriose Grad II mit Verwachsungen der Eileiter an der Bauchdecke diagnostiziert. Es konnte alles gelöst werden. Die Eileiter waren durchlässig und die Gebärmutter unauffällig. Laut Ovutests war trotz der OP mein Eisprung am 12. ZT. Bei der Ultraschalluntersuchung an ZT 14 sah man auch den übrig gebliebenen Gelbkörper. Meine Periode kam bislang immer genau 14 Tage nach Eisprung. Heute bin ich nun schon 16 Tage nach Eisprung und von meiner Periode nichts in Sicht, außer leichten Unterleibsschmerzen seit ca. 1 Woche und einer minimalen Blutung vor 4 Tagen (nur am OB sichtbar). Kann es sein, dass sich die Periode aufgrund der OP verschiebt oder kann ich hoffen? Einen Test habe ich noch nicht gemacht...

Top Diskussionen anzeigen