Baby verweigert Flasche

Hallo

Mein Baby ist jetzt knapp 8 Wochen jung und wir haben seit einigen tagen das Problem das er wenn er die Flasche bekommt am Anfang ganz normal trinkt aber dann bei der Hälfte anfängt zu schreien wie am Spieß
Ich weiß echt nicht mehr weiter davor hat er seine 120ml problemlos getrunken jetzt schafft er die Flasche garnicht mehr
Es ist ein Kampf er ist nur am brüllen
Pausen setze ich auch schon ein Wickel ihn lasse ihn mehrmals aufstoßen

An der Milch kann’s nicht liegen da er diese schon seit er 2 Wochen alt ist bekommt

Man merkt das er Hunger hat aber er verweigert die Flasche als würde ich ihm was antun wollen so sehr schreit er es macht mir echt kein Spaß ihn zu füttern es ist der Horror

Er bekommt Hipp combiotik ha pre
Und davor wachte er selbst immer alle 3 Stunden auf
Mittlerweile muss ich ihn meistens wecken oder er steht nach 4-5 stunden auf

Er leidet an den üblichen Koliken zudem macht sein Magen jedesmal Geräusche beim trinken und ich merke das wenn der Magen Geräusche macht er anfängt zu weinen wie verrückt

Ich weiß echt nicht mehr weiter
Ich bitte echt um Rat das ist kein Zustand mehr
Es kann doch nicht sein das er bei jeder Flasche mit schmerzen trinkt

1

hallo, sie haben aktuell ins Frauenarztforum geschrieben. Das ist für ihre Frage nicht der richtige Platz, sorry. Bitte an Hebamme oder Kinderarzt wenden. Vg fw

Top Diskussionen anzeigen