Zystocele III. Grades

Guten Tag,

ich hatte vor 3 Wochen eine vordere Scheidenplastik mit einer Faszienrekonstruktion. Durch ein Fremdkörpergefühl hab ich mal einen Blick riskiert und sehe im hinteren Bereich eine kleine Wölbung.

Kann es sein das jetzt etwas anderes herunter rutscht oder die vordere Scheidenplastik nicht ausreichend ist?

Herzliche Grüße

EllaBe

1

Hallo ellabe,

diese Vorwölben oder das Gewebe kann natürlich noch von der Wundheilung, also der narbe der vorderen Plastik kommen und noch weggehen. Dafür gibt es ja sicher einen Nachuntersuchungstermin. Manchmal ist die zytocele III mit einer Rectozele kombiniert und maskiert sich erst im Ausmaß nach einer Korrektur des einen Kompartiments. Auch das sieht man sicher in der Nachuntersuchung. Also ich würde nu erstmal abwarten. Grüße, fw

2

Hallo Frau Weigert,

vielen lieben Dank für Ihre Antwort.
Eine Frage hatte ich allerdings vergessen: kann es durch die OP zu starken Kreuzschmerzen kommen? Hatte gedacht ich hätte mich verlegen, aber die gehen seit Wochen nicht weg.

Liebe Grüße

3

Absolut, das ist eine typische, wenn auch nicht bei jeder Frau auftretende Nebenwirkung die aber auch nach einigen Wochen wieder weg gehen sollte. Bitte bei der Nachuntersuchung ansprechen, Grüße, fw

Top Diskussionen anzeigen