Nach MA nur SB und Schmerzen

Halle Frau Kolsch,

Ich suche Ihren Rat. Ich hatte am 22.2. einen MA. Nachsorge Anfang März war alles gut. Aufgebaute Schleimhaut und sprungreifes Ei. Könnte den ES auch an der Tempi Kurve nachvollziehen. 14 Tage später dann nur kurze Schmierblutung. Habe dies dann als Mens gewertet und bin in den neuen Zyklus gestartet. Hatte dann nach 14 Tagen einen etwas schmerzhaften Eissprung den die Ovus und Tempi Kurve bestätigten. Nun wieder 14 Tage später seit Donnerstag wieder nur sehr geringe Schmierblutung und seit Freitag aber heftige Schmerzen. Können diese von der nicht abgebauten Schleimhaut herkommen? Muss immer wieder eine Ibu nehmen und mache mir Sorgen. Was könnte das sein?

Bitte um ihren Rat.
LG
Sternle

1

Liebe Sternle1978,

es tut mir leid, dass Du einen Abort hattest! Oft braucht der Körper nach solch einem Ereignis ein wenig Zeit und "zeigt" dies z.B. in einem veränderten Zyklusgeschehen. Schmerzen - vor allem nach einer OP - sollten allerdings immer abgeklärt werden! Bitte stelle Dich zeitnah bei Deinem Frauenarzt vor. Aus der Ferne kann ich Dir nicht sagen, ob alles in Ordnung ist.

Alles Gute!
Julia aus dem Team Dr. Kolsch

2

Liebe Julia,
vielen Dank für deine Antwort. ich war nun gestern bei meiner FÄ. Beim US stellte sich heraus dass ich Blut in der Gebärmutter habe das nicht ab blutet. Werde mich morgen in der Klinik vorstellen die die AS durchgeführt hat. Hoffe um eine erneute AS herumzukommen.
LG Sternle

Top Diskussionen anzeigen