Nach Frühabort..Himberblättertee, Frauenmanteltee und Progesteron

Guten Tag,

Mein Mann und ich üben jetzt schon ein Jahr und ich hatte mit meiner letzten Periode leider einen Frühabort und hatte/habe nun auch die nächste Periode (heute letzter Tag).

Nun habe ich von meiner Frauenärztin Famenita 100mg (Progesteron) verschrieben bekommen die ich vom 15.ZT-25.ZT nehmen soll.
Und zusätzlich habe ich wieder mit Himbeerblättertee angefangen und nach meinen Eisprung werde ich dann wieder mit Frauenmanteltee anfangen da ich teilweise bis zu sechs Tagen vor meiner Periode schon Schmierblutungen bekomme und sich somit leider auch nicht wirklich etwas bei mir halten kann.

Meine Frage/n hierzu, kann ich denn bedenkenlos das Progesteron nehmen und zusätzlich noch Frauenmanteltee trinken?

Soll ich das Progesteron wirklich vom 15.ZT-25.ZT nehmen oder soll ich es lieber nehmen bis meine Periode kommt?

Vielleicht können Sie mir ja weiter helfen.

LG Destiny

1

Hallo,
auf jeden Fall sollten Sie das Progesteron erst nach dem Eisprung nehmen. Das heißt sie müssen auf irgendeine Weise wissen dass sie einen Eisprung gehabt haben.? basal Temperatur Urin Eisprung Test? ansonsten behindern sie eher ihre Bemühungen.
Ob ihre Ts etwas bringen kann ich nicht sagen

. Grüße
Peet

2

Hallo,

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort, den Eisprung bestimme ich mittels Ovulationstest. Ich konnte mir schon denken das ich das Progesteron erst nach dem Eisprung einnehmen sollte und würde das dann auch so machen. Viele Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen