Spermiogramm

Hallo Herr. Dr. Peet

Meine Frauenärztin sagte mir heute, dass das spermiogramm meines Partners sehr schlecht sei und das es Jahre dauern könnte bis eine erfolgreiche Befruchtung stattfindet.
Sie bezieht sich da auch auf auf mein alter (34) und meinem 2.5cm großen Myom auf der Vorderwand der gebärmutter.
Sie schlug mir heute deshalb die Kiwu Klinik vor, möchte dies aber eigentlich wenn es geht vermeiden.

Ich wollte sie um ihre professionelle Meinung bzgl unserer Laborwerte bitten.

Mfg

1

Kann leider kein Bild hochladen.
Aber sie machte sich bzgl der Morphologie Sorgen:

Normale Form: 4%
Pathologische Form: 96%

Und die Spermienkonzentration beträg 7 mio/ml

2
Thumbnail Zoom

Hier das spermiogramm

3
Thumbnail Zoom

Hier meine Werte, abgenommen am 2 ZT.
Und darunter das vorderwandmyom welches ich aber schon seid 12 Jahren hab und es hat sich wirklich nie verändert.

Top Diskussionen anzeigen