Kinderwunsch

Schönen guten Abend,
Seit 3 Jahren konnte ich leider nicht schwanger werden und hatte for 2 Monaten eine Bauchspieglung mit Ergebnisse wie Endometriose, Adenmiyose und auch ein tumor hinter der Gebärmutter die auch Gutartige war. Zusätzlich bin ich an Morbus Crohn (kronisch Darmerkrankung) erkrankt und würde gerne wissen ob ich die Chance habe nach der Entfernung von Endometriose schwanger zu bleiben oder wäre eine künstliche Befruchtung mehr die Wahl. Ich bedanke mich im voraus

1

Hallo,
auch Frauen mit Endometriose und Morbus Crohn werden schwanger, wenn auch etwas schwieriger...
Gruesse
Peet

Top Diskussionen anzeigen