Wie schnell kann Prednisolon wirken?

Guten Abend,

ich habe Pco und meine Gynäkologin hat mir aufgrund der zu hohen männlichen Hormone Prednisolon verschrieben.
Ich befinde mich heute bei Zyklustag 113...
Das Prednisolon nehme ich nun seit 22 Tagen ein.
Am 22.09.2020 bin ich morgens mit einem „ungewohnten“ Gefühl im Unterleib aufgewacht. Es spannte und zwickte und insgesamt fühlte sich mein Unterleib empfindlich an. Daraufhin habe ich einen Ovulationstest gemacht von dem ich mir gar nicht so viel erhoffte (bis Dato waren diese immer alle negativ). Dieser zeigte sofort dick positiv an. Also haben wir sofort ein Herz gesetzt. Abends habe ich nochmal getestet und der Ovu war weiterhin positiv. Auch am nächsten Tag erneut ein Herz gesetzt. Jedoch zeigte der Ovu am 23.09. kaum mehr eine Linie. Auch die darauffolgenden Tage nicht.

Trotzdem bin ich unsicher ob das nun mein Eisprung war?! Kann das prednisolon so schnell wirken? Und wenn ja war er dann in der Nacht von 22.09. auf den 23.09.? Wann könnte ich nun theoretisch testen?

Vielen Dank schonmal!
Liebe Grüße!

1

Hallo,
Sie benötigen eine Ultraschallbegleitung des Zyklus, um nicht nur spekulieren zu müssen.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen