Myomektomie mit Elektroschlinge

Hallo Dr. Peet,

nächsten Mittwoch wird eine vaginale Myomentfernung mit Elektroschlinge durchgeführt.
Den Termin musste ich passend zum Zyklus setzen. D. H. Der Termin soll direkt nach meiner Periode stattfinden, sodass die Gebärmutterschleimhaut abgeblutet ist.

Nun musste ich aufgrund einer atypischen Hyperplasie drei Monate lang eine östrogenfreie Pille nehmen. Seit Sonntag habe ich diese abgesetzt, aber es kommt keine Abbruchblutung.

Kann die Myomentfernung trotzdem durchgeführt werden oder gibt es dann Schäden an der Gebärmutter bzgl. dringendem Kinderwunsch?
Vielen lieben Dank:)


Beste Grüsse

Green fire

1

Hallo,
um eine vollständige Myomentfernung zu gewährleisten, sollte die Gebärmuttersschleimhaut möglichst ab geblutet sein, oder zumindest nicht hoch aufgebaut sein. Das lässt sich letztlich nur durch eine Ultraschalluntersuchung entscheiden. Zur Not muss der Termin verschoben werden.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen