Frage zu Hormonwerten

Thumbnail Zoom

Könnten Sie mir bitte meine Hirmonwerte interpretieren? Ich bin 36 hätte schon immer erhöhte männliche Hormone, 1. Kind spontan schwanger direkt nach Pille, 2. Kind mit Clomi und nun wieder Kiwu mit neuem Partner. Bin direkt nach der Pille wieder schwanger geworden. Hatte aber leider eine bakterielle Infektion in der 14. SSW und dadurch eine FG. Jetzt habe ich eine Hormonstatus machen lassen um alles abzuklären. Meine FA meinte die Werte sind nicht so schlecht und wir könnten mit Clomi im nächsten zyklus starten. Für die Schilddrüse hab ich was verschrieben bekommen um den TSH Wert etwas zu senken.
Wie sind ihrer Meinung nach die Werte? Eisprung habe ich anscheinend, nur die Eizellreifung dürfte etwas gestört sein.
Danke und lg

1

Hallo,
die Sch.dr. ist in Ordnung und braucht keine Therapie!. Der erhöhte FSH Wert deutet auf eine gewisse Eierstockschwäche hin. Das AMH ist noch „so halbwegs“ OK.
Eine Clom.stim . könnte nützlich sein. Spermiogramm??
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen