IVF bei Ü45 und 4 EZ?

Sehr geehrter Herr Dr. Peet,

ich fürchte, mit Ü45 ist es naiv das zu fragen? Bei 4 EZ (5. ZT) eine IVF zu machen wird abgeraten. Ich bin 48 geworden, merke noch nichts vom Wechsel, nur die Hormone sagen es. Am 5. ZT war meine GSH schon 8 mm (ohne triple line), ich sehe 10 J jünger aus und habe bei FSH 20 und AMH 0,2 (vor 1, 5 Jahren 0,6) Clearblue-nachgewiesene monatliche Ovus. Aus persönlichen Gründen ist es mir erst jetzt möglich, meinem Kiwu nachzugehen. Stehe kurz davor in Spanien zu unterschreiben für EZSp oder IVF. Ich lebe ziemlich gesund und DHEA ist genetisch immer erhöht.
Kann man von einer guten GSH auch auf gute Eizellen schließen, sodass ich es wagen könnte?

Danke schön!
athene

1

Hallo,
gute SH= gute Östrogenproduktion. Aber das bedeutet nicht, dass Ihre EZ nicht 48 sind. Sie sollten es nicht versuchen mit eigenen EZ schwanger werden zu wollen!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen