Vorzyklus

Sehr geehrter Dr. Peet,

Leider hatte ich bei meinen ICSI Behandlungen wenige Eizellen. Allerdings werden bei jedem Ultraschall die Follikel weniger. Beim letzten Mal hatte ich zuerst 9 Follikel, dann 6 und es konnten 4 Eizellen gewonnen werden. Davon gab es 3 reife Eizellen und einen Befruchtung.

Was kann man tun, damit sie gleichmäßiger wachsen bzw. sich nicht zurück bilden?

Kann man im Vorzyklus die Pille/Progesteron/Estradiol/Cyclo Progynova nehmen? Was wäre am besten?

Und welches Protokoll?

Dankeschön

1

Hallo,
wenn am Anfang des Zyklus z.B. 9 Antralfollikel gesehen werden, bedeutet dass das bis zu 9 Follikel durch die Stimulation wachsen könnten. Leider ist das nicht immer der Fall. Oftmals lässt sich durch eine Dosiserhöhung oder Wechsel von einem reinen FSH Präparates hin zu einen FSH/LH Präparat die Situation verbessern. Auch könnte versucht werden z.B. während der letzten 7 Tage des vor Zyklus ein Präparat wie Cyclo-Progynova(zweite Phase) einzunehmen).
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen