Folgefrage

Vielen Dank für Ihre Antwort.

40 Jahre + 8 Transtere.
Sie hatten gefragt, ob alles untersucht wurde.

Plasmazellbiopsie - ja, nur 1 Plasmazelle gefunden
ERA - 12h Verschiebung (Fenester ist früher)
EMMA/ ALICE - nein, ich nehme allerdings vaginal und oral probiotische Nahrungsergänzungsmittel/Zäpfchen
Thrombophiliediagnostik - nur MTHFR heterozygot
Endometriose vor 1 Jahr saniert

Ich hatte immer Blastozysten. Allerdings nie schöne volle/expandierte.

Die letzten 3 Transfere wurden mit Clexane, ASS, Prednisolone gemacht. Der letzte auch mit Intralipid.

Bisher kam es nur ein paar mal zu biochemischen Schwangerschaften.

Würden Sie mir raten weiter zu machen oder aufzuhören?

Vielen Dank.

1

Hallo,
das ist schwer zu sagen. Vielleicht haben Sie mehr Glück, wenn Sie „ein-zwei-Schritte“ zurück gehen und zB mal IVF/ ICSI im nat. Zyklus versuchen oder im modifiz. Nat. Zykl.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen