Kinderwunsch aber zyste

Hallo.. ich hatte im juli eine fehlgeburt.. habe im juli dann die blutung bekommen im august kam nix und jetzt seit dem 10.september starke blutungen. War bei meiner frauenärtztin sie hat am linken eierstock eine kleine zyste gesehen und sie hat mit chlormdion 2mg verschrieben die ich eine täglich für 12 tage nehmen soll damit die zyste von alleine ausblutet. Nun meine frage da ich meine periode noch habe wird die aufhören und in 12 tage eine neue blutung kommen ? Komme ich danach mein eisprung ? Danke

1

Hallo,
wenn Sie schon so lange bluten, wäre evtl. eine Östrogen/Progesteronbehandlung (zB auch "Pille") sinnvoll. Danach muß man dann sehen...
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen