Pause nach Fehlgeburt - wann Kyro?

Hallo Dr. Peet,

nach erfolgreicher ICSI Mai 2019 kam am 18.06.19 Diagnose Missed abortion, bisher habe ich jedoch medikamentös den Abort versucht auszulösen , Montag 24.06 ist erneut Kontrolle , ich hoffe das alles raus ist. Ich würde gern ein viertel Jahr pausieren oder ist das zu lang? Dadurch das ich im Jahr 2011 bereits eine Fehlgeburt mit 19 hatte , würde ich gern auch Untersuchungen machen lassen ob vlt doch nicht alles so top bei mir ist , wird dies ein Kiwuzentrum machen oder erst ab einer 3.FG?

Vielen Dank

1

Hallo
Da statistisch das Risiko für eine FG nach 2Aborten noch nicht steigt, wird allgemein empfohlen noch keine weitere (ggf. unnötige aber teure ) Untersuchungen zu machen.
Auf eigene Kosten weiteres untersuchen zu lassen steht Ihnen frei!
Thrombophiliediagnostik
Chromosomenuntersuchung Mann und Frau
Gebärmu.spiegelung oder Hydrosonografie.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen