Schwache Periode schlecht bei Kinderwunsch?

Hallo,
ich habe im April 17 die Pille abgesetzt, keine Periode und keinen Eisprung danach, Oktober durch clomifen schwanger geworden aber Frühabort 5.ssw.
Nun endlich einen Zyklus von 35 Tagen mit Eisprung gehabt aber jetzt zum zweiten Mal ganz schwache Periode.. Für mich fast eher etwas stärkere Schmierblutungen. Hängt das mit einer niedrig aufgebauten Gebährmutterschleimhaut zusammen? Kann es sein das dadurch keine Einnistung stattfindet oder kann es auch normal sein nach einem Abort?
Vielen Dank!
Lilli

1

Hallo,
die Blutungsstärke ist kein guter Indikator für den Schleimhautaufbau. Nicht alles blutet ab.
Die SH Dicke ist nur per USchall zu messen.
Grüße
Dr. Peet

Top Diskussionen anzeigen