Fsh Rezeptor defekt

Thumbnail Zoom

Hallo Herr Peet,
Wir haben nun die kiwu Klinik gewechselt, da ich trotz guten amh von 5,3 immer nur wenige Eizellen hatte. Meist ca. 10 Follikel, davon 4-5 Eizellen, trotz hoher Dosis.
Die neue Klinik tippt auf fsh Rezeptor defekt. Meine hormonwerte von zt3 sehen Sie auf dem Foto ( wie ich nun erfahren habe, hätte ich mit diesen Werten gar nicht starten dürfen).
Hab mir nun 2 Meinungen geholt. Welche würden sie enpfehlen ?
1: 2-3 Monate Pille und dann antagonistenprotokoll
Oder
2: ohne Pille antagonistenprotokoll mit elonva
Habe bedenken dass die Pille meine Eierstöcke wieder zu sehr lahmlegt

1

Kleiner Nachtrag:
1. icsi war mit Pille und downregulation + 300i.e ovaleap
2. icsi mit Pille und downregulation + 4 Ampullen menogon
3. icsi ohne Pille, ohne downregulation, short Protokoll und 450 i.e ovaleap

2

Hallo,
Sie haben ein leicht erhöhtes basales FSH. Sie können froh sein, dass Sie 10 Follikel haben. Es sollte eher die Auslösung verändert werden. Im Antagonistzenprot. sollte man dann (bei Ihnen) mit Triptofem und HCG auslösen.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen