Wann progestan nach Eisprung

Leider habe ich sowohl im September als auch im Dezember eine Fehlgeburt erlitten. Mein Gynäkologe hat mir nun progestan verschrieben das ich ab dem Eisprung nehmen soll. Wenn ich nun einen positiven ovulationstest habe ab wann sollte ich die Tabletten vaginal einnehmen? Kann ich bei einer zu frühen Einnahme den Eisprung unterdrücken bzw verhindern? Ich soll drei mal am Tag zwei Tabletten nehmen. Hatte gestern einen positiven ovulationstest und abends nach dem GV leichte Blutung die aber am nächsten morgen wieder weg waren. Beeinflusst das die mögliche Einnistung?

1

Hallo,
Progesteron darf erst nach dem Eisprung genommen werden, sonst beeinflusst es den Umbau der Geb.mu. schleimhaut. Sicher, eine Blutung ist in der Einnistungsphase und in der Sch.sch. nie von Vorteil.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen