Nach Clomifen Follikel, der nicht springt

Hallo,
nach einem MA im Mai (Schwangerschaft durch Clomifen) hatte ich drei Zyklen mit eigenem Eisprung. Da dieser recht spät war ZT24 habe ich in diesem Monat wieder Clomi genommen. An ZT12 war ich beim Us. Es gab einen Folli 21mm und einen weiteren minimal kleineren. Heute ist ZT16 und lt. Ovutest und Zervixbeobachtung bislang kein Eisprung. Ich bin aber seit Zt13 stark erkältet. Kann es möglich sein, dass der ES sich verspätet? Wäre der Follikel nicht jetzt schon viel zu groß?

1

Hallo,
möglicherweise ist durch genommene Medikamente (Ibuprofen oÄ.) der Eisprung verhindert worden!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen