Eisprung

Ich versuche seit Anfang des Jahres schwanger zu werden. Mein zyklus war bis juli immer 26 bis 28 tage lang. Laut ovulationstests war auch immer ca 14 bis 15 zt eisprung. Der letzte zyklus war plötzlich 31 tage lang. Diesen zyklus bin ich an zt 13 zur Routinekontrolle bei meinem FA gewesen. Der sagte anhand des mumu und des schleims könnte er sehen dass der eisprung bald stattfindet. Jetzt bin ich an zt 17 und alle ovulationstest(seit zt 12) waren negativ. Nun meine frage, kann es sein dass der eisprung noch kommt? Hatte ich wohlmöglich keinen? Oder stimmen die ovus nicht? lg nathalie

1

Hallo,

bei regelmäßigen Zyklen ist an sich damit zu rechnen, dass sie auch Eisprünge haben, altersabhängig können aber auch ab und zu mal Zyklen dabei sein, in denen man keinen hat. Ich hatte auch schon Patientinnen, die negative Ovulationstests hatten und ich konnte nachweisen, dass ein Ei gesprungen ist. Also am besten erst mal abwarten, vielleicht mal 3 Monate ohne Test einfach nur 2-3x pro Woche Sex haben und wenn Sie bis zum Ende des Jahres nicht schwanger sind, lassen Sie sich beide mal genauer untersuchen.

Mit freundlichen Grüßen,

Glaser (Team Dr. Peet)

Top Diskussionen anzeigen