Progestan

Kann das Progestan die Samen Qualität verändern in der scheide ?

Das die dadurch nicht zur eizelle kommen ?

1

Hallo,

da man mit dem Progestan erst beginnt, wenn der Eisprung vorüber ist und die fruchtbaren Tage vorbei sind und nach 2 Wochen mit Beginn des neuen Zyklus aufhört (sofern keine Schwangerschaft eingetreten ist) ist es völlig unerheblich, ob Progestan den Spermien schadet.

Mit freundlichen Grüßen,

Glaser (Team Dr. Peet)

2

Und wenn die Einnahme zu früh war? Also vorm Eisprung?

Mit freundlichen Grüßen

N.

3

Dann werden Sie nicht schwanger, und zwar nicht aus dem Grund, dass das Progesteron den Spermien schadet, sondern dass die Schleimhaut der Gebärmutter zu früh umgebaut wird und sich der Embryo nicht einnisten kann.

Top Diskussionen anzeigen