AMH niedrig

Hallo Hr.Doktor
Ich bin 27 j.alt, habe eine 4 j.Tochter die im 1.Zyklus nach absetzen der Pille alsbald entstand jedoch mit meinem vorherigen Freund.
Nun versuche ich mit meinem Mann seit 1nem Jahr ein gemeinsames Kind zu bekommen aber nix passiert außer ein Abgang im Maerz '17.
Sind seit kurzem in einer Kiwupraxis in München ...dort wurde ein zu niedriges AMH diagnostiziert. 0.9 um exakt zu sein ..bald hat mein Mann ein SG abzugeben..aus vorherigen SG wissen wir das er zu wenige Schwimmer hat und nur 20% bewegliche..

Was empfehlen Sie? Direkt ICSI oder Insemination oder gar anderes?

Mfg Vanessa

1

Hallo,
für eine richtige Einschätzung fehlen einige Details. Aber, so wie es klingt, scheint IVF/ ICSI aus kominierter Indikation ratsam!
1. schlechte Beweglichkeit der Spermien
2. niedrige ovarielle Reserve
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen