Einfrieren von Spermien

Hallo

wir hatten gestern unser Erstgespräch in einer Kiwu. Wir haben uns allgemein nicht gut beraten und unwohl gefühlt daher werden wir wechseln.
Der Arzt meinte in dem Kurzen Gespräch das mein Mann seine Spermien auf jedenfall einfrieren lassen muss. Da die Produktion immer Schwankungen von 1 Millionen unterlegen kann und dann keine mehr da wären. Er hat 1,32 Millionen in der Gesamtzahlt, aber nur 15% weisen eine A/B Qualität auf. Das einfrieren ist ja sehr teuer mit dem vorhergehenden SG und dem HIV Test wären wir bei 710€.

Daher wäre es interessant ob das wirklich nötig ist.
Einen Termin zum Erstgespräch in einer anderen Praxis haben wir bereits ausgemacht.

MIt freundlichen Grüßen

Anna

1

Hallo,
ich kann mir nicht erklären, warum die Spermien eingefroren werden sollen.
Die Kosten erscheinen auch extrem hoch. Das ist ja so teuer wie das Einfrieren von Eizellen. Dabei ist es deutlich weniger aufwändig! Haben Sie sich verhört?
Grüße
Peet

2

Hallo
Danke für ihre Einschätzung. Nein wir haben uns nicht verhört, hab es sogar schriftlich. Aber wir haben uns allgemein nicht wohl gefühlt und werden jetzt sicher eine andere Praxis suchen.

Gruß

Top Diskussionen anzeigen