Thyroxin Nebenwirkungen?

Hallo,
ich habe aufgrund von 2 Fehlgeburten und einem erhöhten TSH Thyroxin 25 verschrieben bekommen. Hiermit ging es mir auch gut. Da mein Wert bei der nächsten Blutuntersuchung noch bei 2,8 lag, sollte ich auf 50 erhöhen. Diese nehme ich jetzt seit knapp 4 Wochen. Nun habe ich seit 4 Tagen Schmerzen in den Beinen. Es fühlt sich an wie Muskelschmerzen/ziehen.
Meine Beine fühlen sich richtig schwer an. Was sollte ich jetzt machen?Soll ich die Dosis wieder verringern oder kann das normal sein und die Beschwerden legen sich von alleine?

1

Hallo,
ich glaube nicht wirklich, dass die Schmerzen davon kommen. Sie können aber einen Selbsttest machen: nehmen Sie mal 2 Tage wieder die alte Dosis und beobachten. Spätestens Mittwoch kontaktieren Sie Ihren Doc!
Grüße
Peet

2

Ich schließe mich der Meinung vom Doktor an. Das sollte eigentlich nicht vom L-Thyroxin kommen zumal du es ja nun schon ein Weilchen nimmst. Hab ich auch noch nie gehört das welche diese Nebenwirkungen davon haben.

Hast du vllt mehr getrunken bei dem warmen Wetter? Sind die Füße/US vllt leicht geschwollen abends? Dann lagerst du evtl Wasser ein. Probier mal ob es besser wird wenn du die Beine mehrfach am Tag hochlagerst.
Ansonsten schadet es nicht (wenn sich nichts ändert) wenn du im Laufe der Woche mal beim Arzt vorbei schaust.

LG Sun

Top Diskussionen anzeigen