Bluttest

Hallo Herr Dr. Peet,

am 25.05. hatte ich Transfer von zwei schönen Kryoblastos.

Nun war ich gestern, also Transfer +7 zum Bluttest. Ergebniss leider kleiner als 2.

Habe es meiner Klinik in Prag mitgeteilt und die waren entsetzt und meinten ich solle auf jeden Fall die Medis weiternehmen und am 08.06. nochmal testen. Es würde nicht auf das Alter der Embryonen ankommen, sondern auf die Tage nach Transfer.

Was halten Sie davon, habe ich noch Chancen?

Herzlichen Dank im Voraus

Siska72

1

Hallo,
es ist Unfug schon nach 7 Tagen zu testen. Sie müssen warten! So ca. 10-11 Tage nach dem Blastotransfer ist ok.
Grüße
Peet

2

Da scheiden sich auf jeden Fall die Geister. In unserer deutschen Klinik wurde immer bei PU+11 und +14 der Bluttest gemacht. Wichtig wäre bei dir jetzt ein weiterer Bluttest um zu sehen, ob es doch noch steigt. Es zählt immer nur die Anzahl der Tage zwischen PU und Bluttest und nicht ab TF, da der ja variieren kann. Bei normalen Zyklen testen Frauen auch ab ES+12. ich werde nie verstehen, warum man bei künstlichen Befruchtungen plötzlich erst bei PU+16/17 testen soll. Gerade weil der Bluttest etwa 2 Tage vor dem Urintest anzeigt. Ich kenne übrigens jemanden, bei der bei PU+11 der Wert unter 1 war und bei PU+14 dann normal. Sie hat ein gesundes Kind geboren.

3

Eben, das meinte ich ja auch. Habe ja explizit geschrieben, dass es Blastozysten waren. Daher war der Test an ES+11/12. Da hätte er eigentlich schon anzeigen müssen. Naja, werde weiter warten müssen, auch wenn ich wenig Hoffnung habe. Gestern hatte ich auch eine leichte Blutung, dachte schon, die mens ist im anmarsch. Jetzt ist wieder alles gut. Die in der Klinik meinen, dass die Tage nach Transfer wichtig sind, also nicht vor TF+14 zu testen. Was ich aber nicht nachvollziehen kann, den die embrioni waren ja schon 5 Tage alt...

Danke dir auf jeden Fall für deinen Antwort.

4

Dein BT war umgerechnet bei PU+12. Da würde ich 3 Tage danach nochmal zum Bluttest. 5+7=12. Es kann noch was werden, aber wenn 3 Tage danach nichts ist, dan wird es nichts mehr.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen