2,5 jahre erfolglos....

guten Tag,

kurz zu mir bin seit 2,5 jahren dabei ein kind zubekommen.
alles erfolglos

medizinisch ist alles in ordnung bei mir und partner.
Auch die iui waren erfolglos.

aber jetzt kommts:

letzte mens 26.2.17 test heute wieder negativ immer noch keine mens

hatte noch nie so ein langen zyklus es kam immer die mens auch bei zysten.
ich bin jetzt aktuell an zt 37 hatte sonst immer mein ES zwischen zt 11 und 15 und das seit 2,5 jahren.

meine frage ist es möglich das dass hcg bei mir im urin nicht nachweisbar ist ?
deswegen auch der negative test

wäre ja laut rechnung jetzt in der 6woche

1

Hallo,
natürlich könnte es mal an einem uralten-überlagerten Test liegen!
Aber HCG ist sicher bei Ihnen sicher nachweisbar wie bei allen, wenn es da ist.
Wahrscheinlich doch eine Zyste.

Ggf warten Sie noch 3-5 Tage, bevor Sie zu Ihrem Gyn gehen!
Grüße
Peet

2

Lieben Dank

Ich war beim gyn und ja es ist eine Zyste sie ist 6cm gross, soll aber erst in 6 Wochen zur nächsten Kontrolle.
Meine schleimhaut ist sehr hoch aufgebaute sie meinte 33mm x 55mm

Urin test wieder negativ.und blut wurde nicht genommen.

Sie würde eine ss ausschließen.

Was nun ?

Top Diskussionen anzeigen