Dauerblutungen

Hallo ich hab mein kind mitte Januar in der 16.ssw verloren,wurde auch gleich danach ausgeschabt.seit dem habe ich dauerblutungen...ich war bei verschiedenen ärzten...keiner wusste was los ist.gebärmutter sieht gut aus und Schleimhaut war auch nicht aufgebaut...nur woher kommen die Blutungen?war beim Heilpraktiker auch der meinte es liegt an der hypophyse...kann ich trotzdem noch kinder bekommen?meine eileiter funktioniert auch nicht richtig

1

Hallo,
wenn Sie keine Schleimhaut haben, kann das daran liegen, dass kein Follikel wächst.
Ich würde wahrscheinlich 1 Monat ein Hormonpräparat nehmen (Pille odr zB Cyclo Progynova). Dann hört wahrscheinlich die Blutung auf. Nach Ende der Einnahme "springen" die Eierstöcke dann wohl wieder an.
Reden Sie mit Ihrem Doc!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen