Bleibt nur der Gang in die Klinik?

Hallo,

wir probieren seit über 2 Jahren schwanger zu werden und ich bin schon 35. Bis auf einen MA im letzten Frühjahr ist jedoch leider noch nichts passiert.

Mir wurde vor 2 Jahren Blut abgenommen am 5 und 20 Zyklustag. Es sei alles in Ordnung gewesen. Meine Schilddrüse habe ich im Herbst überprüfen lassen. Keine Auffälligkeiten.

Das Spermiogramm meines Freundes war nicht berauschend. 5,5 Mio/ml, aber es wurde gesagt es bestünde kein Handlungsbedarf.

Durch Temperatur messen, Uvus bin ich mir sicher regelmäßig einen ES zu haben. Auffällig ist, das die Monate in denen wir es versuchen meist sehr kurz sind mit 24-25 Tagen, die anderen Monate normal bei 28-29 Tagen. Der ES müsste an Tag 11-12 sein.

Mir wurde letztes Jahr geraten Mönchspfeffer zu nehmen da ich stark unter PMS leide. Dies hat aber keine Besserung gebracht.
Nächsten Monat steht ein Termin beim Frauenarzt an, kann hier noch durch irgendwas nachgeholfen werden oder bleibt jetzt nur noch der Gang in dir Klinik?
Danke für ihre Einschätzung!

1

Hallo,
5,5 Mill.Spermien/ ml ist relativ wenig. Sie sollten in die KiWuKlinik um Behandlungsoptionen anzusehen!
Peet

Top Diskussionen anzeigen